Die Championsquests in Dark Age of Camelot

Die Championsquests sind ein Weg, die in Darkness Rising neu eingebrachten Championswaffen zu erhalten und voll zu aktivieren. Champions bekommen die Waffe auch mit CL 5, falls man die Quests nicht durchführen möchte. Für die Champions-Quest bekommt man auch CL-Exp, so daß man nach Abschluss der Questserie etwa die Hälfte der CL-Exp für CL 3 hat.

Über die Questserie erhält man die Championswaffe deutlich schneller, als über das Sammeln von CL-Exp bis CL 5.

Die Quests sind aufgeteilt in drei Kapitel. Für alle drei Quests braucht man etwa zwei Abende für alle drei Kapitel, wenn man sich etwas auskennt und eine Gruppe hat. Von Vorteil ist es, Spieler mit Speed und ML 10 Reisende dabei zu haben. Jedes der drei Reiche von Dark Age of Camelot hat seine eigene Questreihe.

Quest Kapitel 1: Das erste Kapitel kann ab Level 30 begonnen werden. Die Quest besteht hauptsächlich aus Lauferei und kleineren Kämpfen; für 50er ist sie nicht sehr gefährlich. Auf Level 30 bringen alle Unterquests zusammen etwa einen halben Level Erfahrung.

Quest Kapitel 2: Dieser Questteil ist ab Level 40. Dieses Kapitel erledigt man in einer neuen Instanz, in der es am Ende einen Boss zu besiegen gilt. Vorher muss man noch mehrere Zutaten in der Spielwelt sammeln.

Quest Kapitel 3: Ziel der Mission ist es, den Circle of Five zu besiegen und dann den Dämonnenlord (Azazel,Crom Cruiach oder Utgard-Lok) zur Strecke zu bringen. Der Kampf spielt sich in einem neuen Dungeon ab, wobei der Dämonenlord in einer Instanz dort zu finden ist, deren Eingang von einer kleineren Ausggabe von Legion bewacht wird. Zu Beginn des Kapitels erhält man seine Championwaffe, sofern man nicht schon CL 5 ist. Der erfolgreich Kampf gegen den Circle of Five schaltet die erste Fähigkeit der Championswaffe frei. Die zweite Fähigkeit kann man nach Abschluss der Quest aktiveren.

Der Circle of Five besteht aus fünf named Dämonen. Die Gruppe muss jeden einzelnen Dämonen besiegen. Mit einer guten Gruppe ist es möglich, es alleine zu machen. Eine andere Taktik ist es, daß eine Gruppe die Named tötet, während eine andere sich um Adds kümmert. Die Named erscheinen nach etwa 5 bis 15 Minuten wieder neu, so daß die Gruppen ihre Aufgaben tauschen können.

Die Stärke der letzten Gegner hängt von der Anzahl der Gruppengegner ab. So haben vier Spieler den Mob nach dem Start in den USA problemlos geschafft, währen eine andere voll besetzte Gruppe nach mehreren Wipes aufhörte. Das eigene Reich muss keinen Zugang zu DF haben. Der Circle of Five befindet sich in einen neuem Dungeon. Der Endmob danach befindet sich in einer Instanz dieses Dungeons.

Level 50 ist für das letzte Kapitel erforderlich. Dieses Kapitel bringt mit Abstand die meiste CL-Exp. Die ersten beiden bringen vergleichsweise so wenig CL-Exp, daß man sie nicht bis Level 50 aufsparen braucht.